FAQ

Wer nicht fragen kann, kann nichts lernen.

Deutsches Sprichwort

Wie lange dauert ein Durchlauf?

Die Kärntner Übungsfirma dauert insgesamt 4 Monate. Davon befinden die neuen
Mitarbeiter/innen sich 15 Wochen intern in der KÜFA und 4 Wochen extern in einem
Praktikum, wo Sie das Erlernte umsetzen können.

Wie kann ich mich bewerben?

Zuerst übers Arbeitsmarktservice Kärnten beim zuständigen AMS-Betreuer Interesse
bekunden, anmelden und darauf folgend an der Infoveranstaltung mit ausgefüllten
Bewerbungsbogen und aktuellen Lebenslauf im Gepäck teilnehmen.

Wie läuft die Infoveranstaltung ab?

An einem fixierten Tag werden alle Bewerber/innen über die KÜFA und ihr Schaffen
aufgeklärt. Nach diesem folgen eine Testung und ein Einzelgespräch mit der
Übungsfirma-Leitung.

Was ist die AIDA?

Die AIDA steht für das Arbeiten In Den Abteilungen. Zweimal in der Woche arbeitet jeder
in seiner Abteilung Bestellungen ab, regelt den Schriftverkehr, hält Struktur in der
Buchhaltung oder gestaltet beispielsweise die neuen Flyer der KÜFA.

Wie ist die Zeiteinteilung in der KÜFA?

Es gibt einen fixen Stundenplan. Zweimal in der Woche befasst man sich mit dem AIDA und den Rest der Woche lernt man Business-Englisch, Deutsch, bekommt Marketing Know-how und einen guten Überblick über Buchhaltung und Personalverrechnung.

Welche Zusatzqualifikationen kann ich mir aneignen?

Jeder Mitarbeiter hat dei Möglichkeit den €FDL® zu absolvieren, zusätzlich zu diesem
gibt es noch zur Auswahl den ECDL® (Computerführerschein), den EBCL® (Wirtschafts-
führerschein), den Lehrlingsausbildner und den Staplerschein. Diese Zusatzausbildungen beendet man alle durch eine Prüfung mit Zertifikat.

Was passiert nach dem Arbeiten in der KÜFA?

Nach der KÜFA folgt ein einmonatiges Praktikum bei einem Betrieb mit Aufnahmechance, Dieses wird während der KÜFA erarbeitet und in Jobcoachings besprochen.

Was, wenn ich kein Praktikum bekomme?

Bis jetzt haben es die Trainer/innen und Job Coaches noch immer geschafft, jeden so zu motivieren, dass die Chance kein Praktikum, zu bekommen sehr gering ist. Mit ein wenig Einsatz und Begeisterung ist diese Frage irrelevant.