Kärntner Übungsfirma – KÜFA GmbH

Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut.

Aristoteles

Was ist eine Übungsfirma?

Die Übungsfirma ist das Modell eines Unternehmens, in dem die Abläufe eines realen Wirtschaftsbetriebes mit unterschiedlichen Komplexitätsgraden nachgebildet und für Lernprozesse transparent gemacht werden.

In einer Übungsfirma fallen alle der Praxis entsprechenden branchenspezifischen            Geschäftsfälle an. Allerdings sind Waren und Dienstleistungen sowie das für die Zahlung erforderliche Geld nicht real vorhanden.

Durch praxisgerechte Gliederung der Übungsfirmen in Abteilungen ist eine realitätsnahe Ausbildung gewährleistet. Die anfallenden Geschäftsfälle werden in den einzelnen               Bereichen bearbeitet und geübt. Neben der praktischen Unterweisung werden auch die notwendigen fachlichen Grundlagen geschult.

Quelle: Dachverband der österreichischen Übungsfirmen